Donnerstag, 3. Dezember 2009

Hier 2 Artikel, zum Stine-Brief und direkt zu Lenzen. Sehr spannend.
StineBrief Lenzen

Kommentare:

  1. Wer wird eigentlich bezahlen müssen, wenn die Uni-Leitung beschließt, mit der Polizei anzukommen? Die Leute, die an genau dem Tag dort sind? Die Leute, die an genau dem Tag vielleicht zum allerersten Mal im besetzten Audimax sind und nichts beschädigt haben? Kurz, die Leute, die zur falschen Zeit am falschen Ort sind?
    Es gibt ja keine feste "Leitung" der Besetzer, es dürfte also schwierig werden, Verantwortliche zu finden.

    AntwortenLöschen
  2. Tschuldigung, kalter Kaffee meiner Meinung nach. Wer möchte guckt im Pressespiegel nach..

    AntwortenLöschen
  3. Fritz von Schulze3. Dezember 2009 um 19:20

    Wenn die Polizei räumt und sie die Personalien aufnimmt, gibt es logischerweise nur Personalien von diesen Personen.

    Nicht von anderen. Die kann man höchstens mal gesehen haben. Bloß: warum sollte sich die Uni den Stress machen, die zu verfolgen? Davon haben sie nichts.

    AntwortenLöschen
  4. lesen und nachdenken!

    http://de.indymedia.org/2009/12/267879.shtml

    AntwortenLöschen
  5. Moin Leute,
    ich plädiere dafür, nicht sämtliche Presseeinträge neuerdings hier als Posts zu veröffentlichen, dafür gibt es das Pressearchiv. Beide Artikel die hier verlinkt sind, sind bereits im Pressespiegel. Also in Zukunft bitte erst im Pressespiegel schauen bevor wild gepostet wird. Das hilft dem Überblick!
    Danke!

    AntwortenLöschen